D-SUB Steckverbinder

Seit Jahrzehnten ist dieses Steckverbindersystem als I/O Verbindungselement, sowie als Systeml?sung innerhalb elektronischer Anwendungen nicht mehr weg zu denken. In nahezu allen Anwenderm?rkten, angefangen von der Steuer- und Regeltechnik über die Telekommunikation bis hin zu Computeranwendungen werden diese Produkte eingesetzt. Durch die Kombination verschiedener Kontaktarten ergeben sich M?glichkeiten, Bauraum und Kosten im Schnittstellenbereich einzusparen. CONEC D-SUB Steckverbinder sind in fünf genormten Geh?usegr??en in den Varianten Standard, High Density und Combination mit oder ohne Filter erh?ltlich.