AllesauseinerHand_Bildmitübersicht_D_NEU

M8x1 Isolierk?rper/Einbauflansche SMT/THR

Die stetige Miniaturisierung von elektronischen Baugruppen führt zu immer kompakteren Leiterkarten mit oberfl?chenmontierten Komponenten. Dies ist der Grund, dass bei CONEC eine kompakte M8x1 Steckverbinderbaureihe für die SMT Oberfl?chenmontage konzipiert und umgesetzt wurde. Zus?tzlich zur SMT-Baureihe wurde eine THR-Ausführung entwickelt, welche ebenfalls oberfl?chenmontierbar und Reflowprozess-tauglich ist. Diese L?tung hat die bekannte Stabilit?t einer Wellenl?tung.

Die neuen Flansche M8x1 erfüllen die speziellen Anforderungen des Marktes, denn sie sind:

? Zweiteilig (Isok?rper und Flanschgeh?use)
? Modular im Aufbau
? Sowohl in SMT als auch THR-Technik lieferbar
? Sowohl für die Front- als auch für die Hinterwandmontage geeignet
? Für verschieden Einbauh?hen erh?ltlich

Der Anwender hat die M?glichkeit, das Flanschgeh?use von vorne oder hinten in sein Ger?t zu montieren. Anschlie?end kann die mit dem Isok?rper bestückte Platine von der Innenseite montiert werden (Kombimontage). Au?erdem sind die Steckverbinder ideal für integrative Konstruktionen, bei denen das M8-Gewinde an das Kundengeh?use angeformt ist. So wird eine maximale Gestaltungsfreiheit erzeugt.

Standardm??ig betr?gt die Schutzart im montierten Zustand zum Geh?use IP67, im Steckgesicht im unverschraubten Zustand IP20.

Tabelle_TechnischeMerkmale_D_NEU3

Produktdetails:

Nutzen:

  • Automatisierte Bestückung
  • Keine mechanische Verbindung zwischen Isolierk?rper und Flanschgeh?use, dadurch Toleranzausgleich zwischen Platine und Geh?use
  • Platzsparende Bauform
  • Für integrierte Montage in Geh?usen

Anwendungsfelder :

  • Antriebstechnik
  • Automatisierungstechnik
  • Geh?use und Ger?teanschluss
  • Drehgeberhersteller
  • Sensorik