HeadernachUnterseite_160x720_überuns

CONEC – Firmenprofil

Die CONEC Elektronische Bauelemente GmbH wurde 1978 im ostwestf?lischen H?rste gegründet. An ihrem heutigen Stammsitz in Lippstadt verfügt CONEC über eine gro?e Forschungs- und Entwicklungsabteilung, über einen eigenen Werkzeugbau, eine CNC-Pr?zisionsdreherei und eine Kunststoffspritzgie?erei.

Auf einer Gesamtproduktionsfl?che von 18.000 qm fertigt CONEC mit weltweit ca. 650 Mitarbeitern mehr als 50.000 Varianten von Steckverbindern aus folgenden Rubriken:

  • D-SUB Steckverbinder
  • IP67 D-SUB Steckverbinder
  • IP67 RJ45/ USB 2.0/ Mini USB/ Fiber Optic / Power Bajonett
  • CONEC Hybrid Steckverbinder
  • Rundsteckverbinder (M8, M12, 7/8“, M23, Rund 24)
  • Leiterplattensteckverbinder (DIN, ATCA, μTCA, CPCI)
  • kundenspezifische L?sungen

CONEC Produkte stehen für Pr?zision und Qualit?t. Ob Standardl?sung oder anwendungsspezifische Kundenl?sung; aufgrund seiner hohen Fertigungstiefe kann CONEC nahezu jeder Anforderung gerecht werden. Das Qualit?tsmanagementsystem des Unternehmens erfüllt die Anforderungen der internationalen Norm DIN EN ISO 9001. CONEC ist global t?tig und mit eigenen Niederlassungen bzw. Produktionsst?tten in Kanada, USA, China, Tschechien, Polen, Frankreich und England vertreten.

CONEC – Historie

      • 1978 – gegründet in Lippstadt/H?rste
      • 1980 – Produktionsstart DIN EN 60603
      • 1985 – Start der Produktion D-SUB Filtersteckverbinder
      • 1990 – Gründung der CONEC Canada
      • 1993 – Gründung CONEC Amerika
      • 1996 – Gründung der CONEC S.R.O. Tschechien
      • 2000 – Gründung der CONEC Polska Sp. z o.o.
      • 2004 – Entwicklung der Steckverbinderfamilie ATCA, CPCI
      • 2005 – Start der Entwicklung Rundsteckverbinder
      • 2006 – Gründung der CONEC int. Trading Co. Ltd. China (Shanghai)
      • 2011 – Erweiterung der Produktionsfl?chen in Lippstadt um 2.500 m2
      • 2012 – Erweiterung der Produktlinie ?umspritzte Steckverbinder“
      • 2014 – Einführung der Produktline “Power Steckverbinder“
      • 2015 – Erweiterung der Produktion um Vertikalspritzgussmaschinen
      • 2016 – Einführung der Produktline “CONEC Hybrid Steckverbinder“
      • 2017 – Ausbau der Produktions- und Verwaltungsfl?che in Lippstadt um insgesamt 3.000 m2

CONEC – Firmenprofil PDF